Netter Versuch: 2 Sterne

Schlimmer geht’s immer 2006

Die folgenden Bücher kann man durchaus lesen. Schlimmer geht’s schließlich immer.

1. Anna Gavalda: Ich habe sie geliebt (zu wenig Handlung und Inhalt)
2. Tschingis Aitmatow: Der Junge und das Meer (ein Klassiker, mir aber zu fad)
3. Karen Duve: Regenroman (es regnet und regnet … na und?)
4. Majgull Axelsson: Die Aprilhexe (eher unspannend)
5. Valeria Parrella: Mosca più balena/Fliege plus Wal (getrost zu vergessen)
6. Terézia Mora: Alle Tage (melancholisch und traurig, aber zu unausgegoren)
7. Heinrich Steinfest: Ein sturer Hund (da wär noch mehr drin gewesen)
8. Melissa Bank: Dinge, die Frauen aus Liebe tun (hmpf)

Kommentar verfassen