Netter Versuch: 2 Sterne

Schlimmer geht’s immer 2004

Wir befinden uns im Abstieg!

1. Veit Heinichen: Gib jedem seinen eigenen Tod (laaaangweilig)
2. Marc Levy: Wo bist du? (äh … das hat bei mir keinen bleibenden Eindruck hinterlassen …)
3. Stephen King: Secret window, secret garden (Ich hätte wissen müssen, dass meine Stephen-King-Zeit schon vorbei ist.)
4. Philippe Blasband: Max und Minnie (Das war, glaub ich, eine Lovestory. Aber eine schwache!)
5. Dörte Franke: Die einen wetten, die anderen warten (?)
6. Hakan Nesser: Der Tote am Strand (öde)
7. Faye Kellermann: Die reinen Herzens sind (auch so ein 08/15-Krimi)
8. Anne Holt: In kalter Absicht (und noch einer!)
9. Sujata Massey: Zuflucht im Teehaus (Man glaubt es kaum … Japan UND Krimi! Aber nicht sehr spannend.)
10. Deborah Crombie: A share in death (nein, ein Krimi!)
11. Josie Lloyd: It could be you (flach und uninteressant)
12. Robin Maxwell: Der Bastard der Königin (Hilfe!)
13. Zadie Smith: The Autograph Man (auch laaangweilig)

Kommentar verfassen