Bücherwurmloch

5 Lieblingsbücher aus meinem Regal

Wie ihr alle wisst, besitze ich nur ein einziges Bücherregal. Und behalte ausschließlich Bücher, die so besonders sind, dass ihnen ein Platz in diesem Regal gebührt. Aber welche sind das eigentlich? Seht selbst.

IMG_8321

8 Comments

  1. Wie ich sehe, haben wir einen ähnlichen Geschmack: Bank, Bengtsson und Petersson sind auch meine Lieblinge. Jenen Roman von Hoeg habe ich noch nicht gelesen. Tim Parks wandert sogleich auf die Wunschliste. Viele Grüße

    Reply
  2. Wenn ich mich auf 5 beschränken müsste wären es momentan :

    Joachim Meyerhoff „Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“
    Ruth Hogan „Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge“
    Marion Brasch „Ab jetzt ist Ruhe“ ( das Buch mit den schönsten Schlußsätzen die ich im letzten Jahr gelesen habe <3 )
    C.R.Zafon "Der Schatten des Windes" ( weil ich es mindestens einmal im Halbjahr rauskramen muss, um ein bißchen darin zu schmökern )
    Carlos Maria Dominguez "Das Papierhaus"

    Reply
  3. So – hab jetzt noch ein paar Rezensionen gelesen und beschlossen, dass ich Euch vertraue…vielleicht finden sich ja unter Deinem nächsten „5 Lieblingsbücher“ – Post einige der Empfehlungen wieder in meinem Kommentar dazu 😀

    Reply

Kommentar verfassen