Bücherwurmloch

Sylvia Wage: Grund

„So ein menschliches Leben ist doch aufwendiger, als man denkt“

„Wahre Macht zeigt sich nicht in dem, was du jemandem antust – wahre Macht ist, wenn du alles tun kannst oder auch nur tun könntest, und der, dem du es antust, wird es nie verraten.“

Und tatsächlich verraten die drei Geschwister nicht, was der Vater ihnen antut: Außerhalb des Hauses weiß niemand, dass die Fassade der glücklichen Familie bloß Schein ist, woher die Gehirnerschütterung der Schwester wirklich rührt – und wohin der Vater in Wahrheit verschwunden ist. Der liegt nämlich tot auf dem Grund eines Brunnens. Aber der Reihe nach. Wobei, so eine Reihe gibt es nicht in diesem Roman. Eine Wahrheit auch nicht. Unchronologisch, voller Lügen und mit doppelten Böden erzählt ein namenloser Protagonist, was gerade passiert ist, was in seiner Kindheit geschehen ist – und in den Jahrzehnten dazwischen. Wahrscheinlich darf man ihm kein Wort glauben, vielleicht ist aber auch alles wahr.

Sylvia Wage hat mich mit diesem Buch überrascht. Und diese Überraschung ist umso größer, wenn man bedenkt, wie viele Tausend Romane über gewalttätige Väter es gibt, ich hab allein in diesem Jahr schon mehrere gelesen. Aber keinen, der so war wie „Grund“. Keinen, den ich in wenigen Stunden verschlungen, weggezischt und gefeiert habe: weil er originell ist und böse, lakonisch und absurd, völlig abwegig und gerade deshalb so großartig. Außerdem wartet er zwischendrin immer wieder mit hervorragend formulierten Sätzen auf, mit moralischen Fragen und unmoralischen Antworten.

„Aber welchen Grund hat ein Mensch, seine Kinder zu vernichten, zu zerbrechen, ihnen jedes Ich aus der Seele zu fetzen und zugleich alles zu tun, dass sie nach außen hin gelungen und intakt und stark scheinen?“

Sylvia Wage hat 2020 mit diesem Buch den Blogbuster-Preis gewonnen, und ich kann nur sagen: zu Recht. Es liest sich wie ein Horrorfilm und eine Sozialstudie, wie ein Gruselmärchen und eine Satire. Es liest sich einfach richtig gut.

Grund von Sylvia Wage ist erschienen bei Eichborn.

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.