Bücherwurmloch

Daniel Zomparelli: Everything is awful and you’re a terrible person

„It feels like all we ever do in this world is break each others’ hearts“
Ich hab dieses Buch nur aus einem einzigen Grund gekauft: wegen des großartigen Titels. Der bringt meine Einstellung zur Welt und zu den Menschen perfekt auf den Punkt. Als ich angefangen habe zu lesen, wusste ich erst einmal nicht, was mich erwartet. Daniel Zomparelli ist offenbar Dichter, er hat mehrere Gedichtbände veröffentlicht und arbeitet an verschiedenen Poesieprojekten. In den vorliegenden Storys erzählt er vom Daten und Feiern, von guten und schlechtem Sex sowie vom Versuch, als neurotischer Großstädter die Liebe zu finden. Manche Geschichten sind nur wenige Zeilen lang, fast wie ein Gedicht, dann wieder gibt es Figuren wie Ryan, die immer mal wieder auftauchen: Ryan trifft ein Grindr-Date nach dem anderen, manchmal geht das gut, manchmal nicht.

Nachhaltig beeindruckt hat mich die Story, in der ein Typ die ganze Zeit Angst hat, seine Haut zu verlieren, weil sie locker ist und rutscht – am Ende lässt er sie fallen, und seine Flügel kommen zum Vorschein. Ebenso gut und originell fand ich die Geschichte, in der ein Mann jede Nacht von einem Kerl träumt, mit dem er eine schöne Zeit verbringt – und dann morgens auf seinem iPhone Bilder von ebendiesem Mann findet und den Dingen, die sie im Traum gemacht haben. Dann gibt es da noch die Geschichte eines Kerls, der bemerkt, dass sein Freund, bei dem er gerade eingezogen ist, ständig mit jemand anderem spricht – und zwar mit dem Geist seines verstorbenen Ex-Freundes, mit dem sie dann sogar einen Dreier haben. Diese Beispiele zeigen, dass Daniel Zomparelli nicht davor zurückschreckt, Realität und Fantasie zu vermengen, wodurch die Short Stories angenehm surreal und seltsam werden. Grindr, Clubs, Sex und Drogen: Aber wo ist die wahre, die echte, innige Intimität? Diese Frage lauert zwischen den Zeilen dieser zynischen, zarten und sehr zeitgeistigen Geschichten.

„Soft eyes make me feel safe, so I always fall in love with the tired and sad looking guys.“

Everything is awful and you’re a terrible person von Daniel Zomparelli ist erschienen bei Arsenal Pulp Press Canada, auf Deutsch im Albino Verlag.

2 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.