High Five

High Five mit Bov Bjerg

Bov-Bjerg_2_Foto-Milena-Schlösser.jpgWenn ich eine Figur aus einem Roman wäre, dann Bartleby. „I would prefer not to“ ist auf ziemlich viele Zumutungen des Erwachsenen-, also: Erwerbslebens die einzig richtige Antwort.

Ich ordne meine Bücher nach Rückenbreite. Oben links die schmalen 1-Punkt-Reclams, unten rechts Moby Dick. Macht auch das Regal schön standfest.

Das Cover meines aktuellen Buchs wird an Schlichtheit und Schönheit von keinem anderen Buchcover so schnell übertroffen werden können.

Viel zu selten verwendet wird das Wort anderthalb! (http://xrays.antville.org/stories/1071579/)

Das Buch meines Lebens gibt es nicht. Einzelne Texte vielleicht: Hebel, Unverhofftes
Wiedersehen; Kleist, Über das Marionettentheater; Lukasevangelium, Der
verlorene Sohn.

BjorkBov Bjerg wurde 1965 in Württemberg geboren und lebt seit 1984 in Berlin. Er ist Absolvent des Deutschen Literaturinstituts Leipzig und hat lange Jahre als Autor, Kabarettist und Redakteur gearbeitet. 2015 erschien sein Roman Auerhaus im Blumenbar Verlag, das von der Kritik wohlwollend aufgenommen wurde. Foto von Milena Schlösser.

Kommentar verfassen