Lieblingsfutter

Lieblingsfutter #7: Ein Mensch, ein Buch

DSC_0288Iris Hechenberger, Jahrgang 1981, Lektorin bei Droemer Knaur

Das Leben meiner Mutter von Oskar Maria Graf ist mein Lieblingsbuch, weil es in einer wunderbaren Sprache meine bayrische Heimat mit seiner idyllischen Landschaft und dem typischen Lokalkolorit einfängt.

Empfehlen möchte ich das Buch jedem, der gerne Familiensagas mit historischen Anklängen liest und romantisch für die „gute alte Zeit“ schwärmt. Trotz allem ist Oskar Maria Graf nie kitschig, sein kritischer Geist blitzt immer wieder durch.

Wenn ich (privat) lese, dann lese ich gut recherchierte Biographien und Klassiker der Literaturgeschichte. Vor allem die Realisten mit ihren seitenlangen Beschreibungen von Landschaften und ihrem ausgefeilten Blick fürs Detail haben es mir angetan. Ich muss schon ganz genau wissen, wie Anna Karenina beim Pferderennen gekleidet war und welche Blumen im Garten von Effi Briests Vater wachsen!

Das Leben meiner Mutter von Oskar Maria Graf ist 1982 im dtv erschienen.

Und was ist dein Lieblingsfutter? Wer mitmachen möchte, schickt seine Antworten auf die Fragen oben an office_at_mareikefallwickl.at.

0 Comments

  1. ………………..*@*
    ………………*O**@*
    …………….*@*@* O*
    …………..*@**O***@*
    …………*O**@**O**@*
    ……….*@**O***@***O*
    …….*O**@*O*@**O**@*
    ….*@**O**@***O**@**O*
    ..*O**O**O***O**@*O**@*
    .*O**@***@**O* O***@**O*
    *@*O***@***O***@***O*@*
    ……………..$$$
    ……………..$$$
    ……………..$$$

    WÜNSCHE DIR UND DEINER FAMILIE
    -:¦:- -:¦:-
    -:¦:-
    FROHE UND BESINNLICHE
    WEIHNACHTEN!
    -:¦:- -:¦:-
    -:¦:-

    Reply

Kommentar verfassen