Bücherwurmloch

Fabian Negrin: SMS Märchen (Mitmachen und gewinnen!)

Grimm & Co. in 160 Zeichen
Vor einiger Zeit habe ich einen Zeitungsartikel über die Bibel und ihre neue Erscheinungsform geschrieben: Sie wurde nämlich getwittert. Das war verrückt und womöglich blasphemisch, aber ich vertrete die Einstellung, dass es gut ist, wenn überhaupt gelesen wird. Und ich kenne als (wenig ins Historische verliebte) Linguistin das Begehren nicht, alte Sprachzustände zu erhalten, denn Sprache ist lebendig und immer in Bewegung. Deshalb finde ich es originell, wenn die Bibel getwittert wird. Und ich finde es lustig, wenn die berühmten Grimm’schen Märchen aus dem beginnenden 19. Jahrhundert 200 Jahre später in nur 160 Zeichen erzählt werden – wie in einer SMS. Dieses Sprachexperiment hat nun der Italiener Fabian Negrin gewagt – und Rosemarie Griebel-Kruip hat seine Märchen verblüffend genial ins Deutsche übertragen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie das aussehen soll? Ich zeige es euch:

Fabian Negrin hat auch eigene SMS-Märchen kreiert und die Mini-Kurzgeschichten mit sehr schönen Scherenschnitt- bzw. Schattenriss-Illustrationen geschmückt. Die Idee für das Buch hatte er angeblich auf einer Zugfahrt, auf der er seiner Freundin seine kreativen Einfälle per Handy schickte. Sie mussten somit in das Format einer SMS passen. Und das Witzige daran ist: Die Märchen funktionieren. Sie sind extrem kurz, aber sie erzählen dennoch eine Geschichte. Nicht immer die Geschichte, die wir aus unserer Kindheit kennen. Aber umso besser. Mehr Geschichten braucht das Land! Auch, wenn sie nur 160 Zeichen haben. Und wenn ihr der Meinung seid, dass ihr das auch so gut könnt wie Fabian Negrin, schickt doch einfach eine SMS mit eurem 160-Zeichen-Märchen an den Verlag unter 0049/172/140 47 36. Als Antwort bekommt ihr ein 14. Märchen gratis, die schönsten Märchen werden außerdem auf der Website vorgestellt. Euer Märchen könnt ihr natürlich auch auf Facebook posten: www.facebook.com/smsmaerchen.

Gewinnen, gewinnen!

Wer kein Märchen schreiben, aber trotzdem etwas gewinnen will, der errät einfach, welches das oben gezeigte Märchen ist. Schreibt mir eine Nachricht an buecherwurmloch@hotmail.com oder unter www.facebook.com/buecherwurmloch! Einsendeschluss ist der 31. Mai 2012, der Gewinner wird per Zufall ermittelt. Und was es zu gewinnen gibt? Natürlich ein nagelneues Exemplar der SMS-Märchen! Das andere hat sich schon mein Sohnemann geschnappt. Viel Glück!

SMS Märchen von Fabian Negrin ist erschienen im mixtvision Verlag, der schöne Kinderbücher publiziert (ISBN 978-3-939435-44-0, 36 Seiten, 13,90 Euro).

0 Comments

    1. Mariki Author

      Gern geschehen :) Ein paar Leuten hab ich das Buch schon zum Anschauen in die Hand gedrückt, alle waren sehr angetan von der Idee und der schönen Umsetzung.

      Reply

Kommentar verfassen