Bücherwurmloch

Willkommen im neuen Bücherwurmloch!

IMG_2132_kleinGrößer, schöner, besser – das ist das neue Bücherwurmloch auf WordPress. Zwar habe ich auch bei blogworld.at WordPress benutzt, allerdings mit vielen Einschränkungen. Das soll nun anders werden: Hier gibt es in Zukunft mehr Fotos, mehr Links, Ratings und so weiter. Da ich es dann doch geschafft habe, ein paar Leser täglich auf meine Seite zu locken, habe ich beschlossen, das Bücherwurmloch ein wenig aufzupeppen und zu verschönern – daher der Umzug. Was die Rezensionen und Kommentare betrifft, bleibt alles beim Altbewährten. Die bereits verfassten subjektiven Meinungsabgaben aus dem alten Bücherwurmloch werde ich hierher umsiedeln, das neue Futter wird dann bereits auf der neuen Seite besprochen. Ich freue mich auf viele Besuche, Diskussionen und Empfehlungen!

Was soll das überhaupt?
Wer das Bücherwurmloch noch nicht kennt: In diesem Blog schreibe ich, Bücherwurm Mariki. Und zwar über Bücher. Was sonst beschäftigt mich so sehr wie die Literatur? Nichts! Deshalb gibt es hier regelmäßig Neuigkeiten aus meinem Bücherwurmloch, in dem ich sitze und Tag für Tag Buchstaben, Sätze und Seiten verschlinge. Ich gehe dabei extrem selektiv vor und bewerte absolut subjektiv. Gut ist nur, was mir gefällt. Und was schlecht ist, wird raufgerülpst und wieder ausgespuckt – aber mit schlagkräftigen Argumenten. Das Schöne daran: Dieses Blog gibt mir die Möglichkeit, mehr Menschen zu erreichen – und meinen guten Geschmack zu verbreiten. Es ist aber auch erlaubt, zu diskutieren. Im Bücherwurmloch ist noch viel Platz für Kommentare und andere subjektive Empfindsamkeiten.

Kommentar verfassen