Für Gourmets: 5 Sterne

Highlights 2008

Petterson PferdeUnglaublich, aber wahr: Ganze sieben Titel haben es 2008 in die Liste der Best of geschafft:

1. Khaled Hosseini: The kite runner (Ich gebe es zu, ich hab auf der letzten Seite geheult.)
2. Per Petterson: Pferde stehlen (sehr, sehr gut, unbedingt lesen!)
3. Sasa Stanisic: Wie der Soldat das Grammofon repariert (wunderschön, ergreifend)
4. Khaled Hosseini: A thousand splendid suns (Er hat mich erwischt!)
5. Dara Horn: Die kommende Welt (wirklich gut, jüdisch, originell)
6. Pierre Péju: Die kleine Kartäuserin (zart und zerbrechlich, melancholisch)
7. Gabriel García Márquez: Die Liebe in den Zeiten der Cholera (zu Recht ein Klassiker)

2 Comments

  1. irisbavarica

    Halt, das wollte ich noch sagen: Der Márquez ist echt toll, bin total deiner Meinung (wenn man ihn nicht grade bei 38,5 Grad im Urlaub liest)!

    Reply

Kommentar verfassen